Menü schließen
Kontakt schließen
Termine schließen
Sept. 2020
28
Beginn Wintersemester 2020/2021
28.9.2020 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr — Eröffnng des Wintersemesters der EHS in Dresden, da ... mehr lesen
Zum Kalendarium
Zum Kalendarium
Suche schließen

Weiterbildung (IBS) Gemeindepädagogik/Grund- und Aufbaukurs Theologie und Gemeindepädagogik

Gemeindepädagogik/Grund- und Aufbaukurs Theologie und Gemeindepädagogik

 Grundkurs Theologie und Gemeindepädagogik

Das Studienziel des „Grundkurs Theologie und Gemeindepädagogik“ (GTG) ist eine theologische und pädagogische Qualifikation für einen nebenamtlichen (bis 50% VZÄ)  gemeindepädagogischen Dienst im Arbeitsfeld Kirche („C-Abschluss“, vergleichbar DQR-Niveau 4).

Der Grundkurs qualifiziert in erster Linie für gemeindepädagogische Tätigkeiten mit Kindern und Familien. Schwerpunkte des Kurses liegen in den Bereichen Theologie, Pädagogik und Kommunikation. Zudem werden Grundkenntnisse im musikalischen Bereich vermittelt (Singen mit Kindern).

Die Dauer des Kurses beträgt 4 Semester. Zulassungsvoraussetzungen sind i.d.R. Mittlere Reife, eine Berufsausbildung sowie ehrenamtliche Erfahrungen in gemeindepädagogischer Arbeit. Eine Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) oder einer Kirche oder Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angeschlossen ist, ist Voraussetzung für die Kursteilnahme.

Der Kurs umfasst 10 Präsenzwochen (Montag bis Freitag).

Daneben findet eine  mentorierte Praxis in der gemeindepädagogischen Arbeit mit Kindern und Familien am Ausbildungsort in der Praxis statt. Hinzu kommen Lektüre- und Arbeitsaufgaben in der Nichtkontaktzeit.

Seit September 2018 findet der derzeitige Grundkurs bis Sommer 2020 statt.

Die nächste berufsbegleitende Ausbildung Gemeindepädagogik beginnt voraussichtlich im September 2020.

 

Gemeindepädagogische Ausbildung, berufsbegleitend (GPA)

Sie möchten als Gemeindepädagogin oder Gemeindepädagoge arbeiten, haben bereits einen Beruf und nicht die Möglichkeit, ein umfangreiches Präsensstudium zu absolvieren? Dann kann für Sie am 21. September 2020 eine gemeindepädagische Ausbildung am Diakonenhaus Moritzburg beginnen. 

Der in diesem Jahr erstmalig stattfindende Kurs "Gemeindepädagogische Ausbildung, berufsbegleitend" vereint die bisherigen Grund- und Aufbaukurse Theologie und Gemeindepädagogik. Künftig wird bereits nach drei Jahren eine Qualifikation zur Gemeindepädagogin/zum Gemeindepädagogen erreicht, welche die Hauptberuflichkeit ohne Religionsunterricht ermöglicht ("B-Abschluss", vergleichbar DQR 5). Darauf aufbauend ist die Einsegnung als Diakonin/Diakon (auch inkl. Beauftragung als Prädikantin/Prädikant) möglich. Nach dem ersten Kursjahr kann ein Ehrenamtszertifikat erworben werden.

Die Dauer des Kurses beträgt drei Jahre. Gelehrt wird in 18 Seminarwochen (Montag bis Freitag) am Bildungsstandort Moritzburg. Daneben finden eine studienbegleitende Praxis (Hospitationen, eigene Lehrereignisse, kollegiale Beratungen u.ä.) statt, die durch  Fernunterrichtsaufgaben (Lektüre, Hausarbeiten, E-Learning) ergänzt wird. 

Als Zulassungsvoraussetzungen gelten ein Schulabschluss ab Mittlerer Reife, erste Erfahrungen in gemeinde-pädagogischer Arbeit und die Kirchenmitgliedschaft.

Der Kurs qualifiziert für gemeindepädagogische Tätigkeiten mit Kindern und Familien, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren. Inhaltliche Schwerpunkte liegen in den Bereichen Theologie (systematisch und praktisch), Pädagogik (non-formal, kontinuierlich und projektbezogen), Organisationsentwicklung, Arbeit mit Ehrenamtlichen/Multiplikatoren und Kommunikation. Zudem werden Grundkenntnisse in musisch-kulturellen, ästhetischen und medialen Bereichen vermittelt.

Bewerbungen sind bis zum 3. Juni 2020 an das Philippus- Institut für Berufsbegleitende Studien (ibs@eh-moritzburg.de) zu senden. Mögliche Fragen stellen Sie bitte unter 035207/84305 (Frau Krause) oder 035207/84307 (Diakon Petzoldt).
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 

Aufbaukurs Theologie und Gemeindepädagogik

 

Der „Aufbaukurs Theologie und Gemeindepädagogik“ (ATG) qualifiziert theologisch und pädagogisch für die hauptamtliche gemeindepädagogische Arbeit („B-Abschluss“, vergleichbar DQR 5).  Er baut auf den „Grundkurs Theologie und Gemeindepädagogik“ bzw. vergleichbaren Ausbildungsgängen auf.

Schwerpunkte des Aufbaukurses sind neben der Vermittlung weiterführender theologischer und gemeindepädagogischer Kompetenzen eine spezifische Ausbildung für die Praxisfelder Arbeit mit Konfirmanden und Jugendlichen, Erwachsenenbildung, Projektarbeit sowie Gewinnung und Begleitung Ehrenamtlicher.

Zulassungsvoraussetzungen für den Aufbaukurs sind ein gemeindepädagogischer „C-Abschluss“ (Grundkurs) oder ein  vergleichbarer Abschluss. Der Kurs umfasst 10 Präsenzwochen (Montag bis Freitag) an der Evangelischen Hochschule Moritzburg. Daneben findet eine  mentorierte Praxis in spezifischen Praxisfeldern (z.B. Freizeitarbeit, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung) statt. Hinzu kommen auch hier Lektüre- und Hausarbeitsaufgaben in der Nichtkontaktzeit.

Der derzeit laufende Aufbaukurs endet im Sommer 2020. Ein neuer Kurs ist für den Zeitraum von 2020 bis 2022 geplant, er startet im September 2020. Eine Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) oder einer Kirche oder Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angeschlossen ist, ist Voraussetzung für die Kursteilnahme.


Twitter
Tumblr
StumbleUpon
Reddit
Newsvine
LinkedIn
Facebook
Digg
Delicious

Adresse

Ev. Hochschule Moritzburg
Bahnhofstraße 9
01468 Moritzburg
E-Mail
sekretariat [ät] eh-moritzburg.de

Bürozeiten

Folgende Sprechzeiten gelten für das Studentensekretariat sowie Studien- und Prüfungsamt:
Montag
07.00 Uhr bis 13.30 Uhr
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
07.00 Uhr bis 14.30 Uhr
Donnerstag
geschlossen
Freitag
07.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Samstag
geschlossen
Sonntag
geschlossen

Anfahrt

Damit Ihre persönliche Anfahrtsbeschreibung
unter der Google-Karte angezeigt werden kann,
muss Ihr Browser Ihren derzeitigen Standort
an Google übermitteln.
Ihre persönliche Anfahrtsbeschreibung
wird jetzt unter der Google-Karte angezeigt.
Persönliche Anfahrtsbeschreibung
Falls Sie das nicht möchten, können Sie Ihre
Routenplanung zu uns auch auf der Seite von
„Google Maps“ selbst durchführen.
Falls Ihr Standort nicht korrekt ermittelt
werden konnte, wird auch Ihre persönliche
Anfahrtsbeschreibung nicht korrekt angezeigt.
Wechseln Sie dann zu „Google Maps“ und
lassen sich dort die beste Route anzeigen.
Zu Google Maps
Karte aus
Teilen Sie unsere Webinhalte!
copyright 2015 - 2020 Evangelische Hochschule Moritzburg
Datenschutzerklärung
Schlichtungsstelle
Impressum
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie durch Klick auf „die Datenschutzerklärung“.
Hinweis schließen!