Sonntag, 15.09.2019 · nicht angemeldet  ·  · Kontakt · Impressum
STARTSEITE
FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG
Diplom- und Bachelorarbeiten

 
  STARTSEITE     FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG     Deutsche Bibeln: Übersetzung – Edition – Gebrauch  

Deutsche Bibeln: Übersetzung – Edition – Gebrauch

Jede Bibelausgabe ist von theologischen Vorentscheidungen geprägt. Das betrifft sowohl die Auswahl und Reihenfolge der Bücher als auch den Abdruck von Lesehilfen wie Kernstellen, Querverweisen, Erläuterungen, Überschriften und anderes mehr. Einen gewissermaßen neutralen Bibeltext kann es wohl nicht geben. Allerdings wird der Zusammenhang von theologischer Prägung der Übersetzer und der dem Leser vorliegenden Gestalt der Bibel erstaunlich selten untersucht, jedenfalls als ein allgemeines Phänomen von Bibelausgaben.

 

Eher tritt er gelegentlich ins Blickfeld, wenn etwa neue Bibelausgaben oder Revisionen klassischer Ausgaben für „Aufregung“ sorgen. Kaum untersucht wird die Frage, wie sich die verschiedenen Phänomene der „Leserlenkung“ durch Übersetzer und Editoren auf den praktischen Umgang mit der Bibel auswirken. Auch die Frage, nach welchen Kriterien Menschen heute ihre Bibel (wenn sie denn eine haben) auswählen und benutzen, hat bislang kaum Interesse gefunden.

Seit einiger Zeit bildet das beschriebene Problemfeld einen Schwerpunkt der Forschungstätigkeit von Prof. Dr. Thomas Knittel. Dabei spielen theologiegeschichtliche, hermeneutische und religionspädagogische Aspekte gleichermaßen eine Rolle. Derzeit konzentriert sich die Arbeit auf folgende Fragestellungen und Projekte:

- Sichtung und systematische Erfassung gegenwärtiger deutschsprachiger Bibelausgaben

- Erarbeitung einer Bibliographie der Sächsischen Haupt-Bibelgesellschaft Dresden (durchgeführt von W. Eichler)

- Feldstudie zum Bestand von Bibelausgaben in öffentlichen Bibliotheken im Raum Dresden (durchgeführt von einem Team von Studierenden)

- Mentorierung von Diplomarbeiten und studentischen Forschungsprojekten, z. B. zu Luthers Schriftverständnis am Beispiel seiner Vorreden zur Bibel untersucht, oder zu den Kernstellen in verschiedenen Bibelausgaben.

 

Sichtung, Analyse und der Vergleich deutschsprachiger Bibelausgaben bildet einen Forschungsschwerpunkt

 


 





 

Suche