Montag, 26.08.2019 · nicht angemeldet  ·  · Kontakt · Impressum
STARTSEITE
FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG
Diplom- und Bachelorarbeiten

 
  STARTSEITE     FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG     Bildungsarbeit mit Kindern in evangelischen Kirchg...  

Bildungsarbeit mit Kindern in evangelischen Kirchgemeinden – Orientierung und Konzept

Dieses Forschungsprojekt reagiert auf die aktuellen konzeptionellen Herausforderungen der Bildungsarbeit mit Kindern in evangelischen Kirchgemeinden, wie sie in mehreren Veröffentlichungen seit 1990 dokumentiert sind.

Jüngste Veröffentlichung von Martin Steinhäuser dazu:

https://www.bibelwissenschaft.de/de/stichwort/100214/

Fachtagungen der EHM in Kooperation mit dem TPI Moritzburg haben die Problemlage 2014 und 2016 diskutiert.

  • Steinhäuser, Martin: „Christenlehre neu denken?“. Überlegungen zu einer zeitgemäßen Didaktik der gemeindepädagogischen Arbeit mit Kindern. In: PGP 68(2015), H.2, 68-72.

Einige empirisch-quantitative Ergebnisse zur Situation der evangelischen Bildungsarbeit mit Kindern in Kirchgemeinden liegen vor:

  • Akremi, Leila; Merkel, Simone: Arbeit mit Kindern in Zahlen. Erhebung der Arbeit mit Kindern in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Amt für kirchliche Dienste in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, 2014 ;

  • Comenius-Institut (Hg): Gottesdienstliche Angebote mit Kindern. Empirische Befunde und Perspektiven. Münster 2018 (Evangelische Bildungsberichterstattung, Bd. 1)
  • Landeskirchenamt Dresden: Gemeindepädagogische Befragung zur Situation der Arbeit mit Kindern in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (unveröffentlicht, 2017)

Es fehlt allerdings die für eine zukunftsfähige Konzeptentwicklung notwendige Erhebung qualitativer Daten im systemischen Kontext, speziell in der Sicht der Kinder. Die Gounded Theory und die Dokumentarische Methode bieten dafür geeignete empirische Methodologien, insofern ihre iterative Designs eine schrittweise Theorieentwicklung unter Berücksichtigung systemischer Verflechtungen erlaubten.

  • Steinhäuser, Martin: Gemeindepädagogische Ethnographie. Methodologische Überlegungen in systemischer Perspektive. In: Schreiner, Peter / Schweitzer, Friedrich (Hg.): Religiöse Bildung erforschen. Empirische Befunde und Perspektiven. Münster, 139-148

Ziel der Forschung ist die Ermittlung von theologischen, pädagogischen und didaktischen Kern-Kategorien, die die kirchliche Bildungsarbeit mit Kindern aus einem eigenen, gemeindepädagogischen Selbstverständnis heraus orientieren können und aus denen heraus ein praxistaugliches Konzept entwickelt werden kann. Dabei sind insbesondere Spannungsfelder aufzunehmen wie zwischen Freizeitpädagogik und curricularem Anspruch, zwischen unterrichtlichen Elementen und spiritueller Kommunikation, zwischen ehrenamtlicher Qualifikation und hauptamtlicher Qualitätssicherung.

Das Forschungsprojekt wird aus Mitteln der Stiftung Wertestarter, Stiftung für christliche Wertebildung GmbH gefördert. Weitere Fördermittel sind beim Landeskirchenamt der EVLKS beantragt.


 





 

Suche